Bergen Sibillini in den Marken – Italien

Es gibt viele Legenden von Feen in den Bergen Sibillini …nicht nur die Höhle der Sibylle, aber auch die Quellen der Feen, die Wege der Feen und Märchenstraße.

Die Höhle der Sibylle auch genannt der Höhle der Feen , nach der Legende Sibyl Apennin genannt, wonach diese Höhle war kein anderer als der Zugangspunkt zum unterirdischen Reich der Königin Sibilla, eine alte Priesterin der Lage, die Zukunft vorherzusagen .
Es wird gesagt, dass in ganz Europa Zauberern und fahrenden Ritter, anstrengende Reisen tat der Hoffnung, seine Orakel zu stehlen.
Nach der ursprünglichen Version der Legende, war der Apenninen Sibyl eine gute Fee, Seher und Zauberin, Kenner der Astronomie und Medizin. Im Laufe der Jahrhunderte, vor allem im Mittelalter und in der frühen Renaissance, Schriftsteller und Dichter,nicht nur italienische, haben die Wunderbare Welt der Sibylle beschrieben und oft haben sie es in eine böse Fee gewandelt …….aber wir wählen die gütigen Fee von der ursprünglichen Version!! #larisacca #sibillinibergen #urlaubindenmarken

Comments are closed.